gsb gesamtschule battenberg 4 20210105 1477254969Der im Schulprogramm verankerte Baustein „Soziales Engagement“ soll bei unseren Schülerinnen und Schülern die Bereitschaft fördern, Verantwortung zu übernehmen und ihre soziale Kompetenz zu erweitern.

Innerhalb unserer Schulgemeinde bieten sich unseren Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 9 im Realschul- und Gymnasialbereich sowie des Jahrgangs 8 des Hauptschulbereichs vielfältige Möglichkeiten eine Aufgabe verantwortungsbewusst und zuverlässig zu übernehmen (z. B. als Schulbusbegleiter, Digitale Helden, Paten/innen der Klassen 5 etc.).

Das friedliche und soziale Miteinander an unserer Schule braucht Freiwillige, die ihre Zeit und Erfahrung zur Verfügung stellen und gerade den Jüngeren helfen, sich an unserer Schule zurechtzufinden und innerhalb der Schulgemeinde wohlzufühlen.

Ein Teil der Serviceleistungen im Schulalltag ist auch nur durch das Engagement seitens der Schüler/innen unter dem Motto: „Von Schülern für Schüler!“ zu realisieren (z. B. Pausenspiele, Schülerbücherei, Schülercafé, Eine Welt-Kiosk etc.).

Das „Soziale Engagement“ dauert zwei Halbjahre und umfasst etwa eine Schulstunde pro Woche. Die erfolgreiche Teilnahme wird den Schülerinnen und Schülern natürlich im Zeugnis attestiert. Unsere Musiker/innen bekommen das „Soziale Engagement“ bei erfolgreicher Teilnahme auch im Folgejahr im Zeugnis vermerkt.

Ein Projekt im Bereich des sozialen Engagement ist der "Eine-Welt-Kiosk"

Faire Geschenke am Nikolaustag verteilt (hna, 19.12.2019)

hna Eine welt kioskSchokolade aus dem Eine-Welt-Kiosk
Battenberg – Über 200 faire Nikolausgrüße verteilte das Team des Eine-Welt-Kiosks der Gesamtschule Battenberg am Nikolaustag. Jeden Donnerstag werden dort fair gehandelte Produkte wie Tee, Kaffee, Schokolade und viele andere Dinge in Kooperation mit dem Weltladen Gladenbach verkauft. Organisiert wird der Verkauf von einer Schülergruppe des Jahrgangs 9 im Rahmen des sozialen Engagements unter Leitung von Schulseelsorgerin Marion Schmidt-Biber.
Zusätzlich und mit großem Engagement hatte das Team die Nikolausaktion vorbereitet. In den vergangen Wochen konnte man eine fair gehandelte Schokolade kaufen und sich überlegen, wem man eine Schokolade schenken möchte.
Liebevoll wurden die Schokoladen dann in zusätzlichen Stunden verpackt und dekoriert. Am vergangenen Nikolaustag war dann das Team des Eine-Welt-Kiosks im Auftrag des Nikolaus in der Battenberger Schule unterwegs und verteilte die Grüße.
Großes Rätselraten begann daraufhin bei den Beschenkten, denn diese wussten ja nicht, wer sie beschenkt hatte.


Heute 1073

Gestern 1395

Woche 3946

Monat 21663

Insgesamt 942054

Aktuell sind 102 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions