Internationale Projekte

Zur Zeit engagiert sich die Gesamtschule Bttenberg in zwei internationalen Projekten.

Europäisches Kulturerbe Jahr 2018

Nach einem erfolgreichen Antrag bei der europäischen Kommision, darf sich unser Projekt: "Gamificando El Aula" jetzt auch als Teil des europäischen Kulturerbejahrs betrachten. Wir sind sehr stolz, das wir im gesamten Jahr 2018 dieses Label tragen dürfen. Unser Projekt ist mehr als nur ein Schüleraustausch, es werden europäische Werte vermittelt.

Sebastian Wolff, Erasmusprojekt GSB

Skype-Konferenz

Am 19.03.2018 haben sich die Schülerinnen und Schüler der 4 Partnerschulen während einer skype Konferenz zum ersten mal "live" gesehen. Natürlich haben die Schüler/innen schon Kontakt via etwinning und whatsapp, aber dennoch war es sehr aufregend sich das erste mal per Video Chat zu sehen. Außerdem hatten die Schüler/innen die Möglichkeit in einer online Abstimmung, via www.mentimeter.com, Wörter festzulegen, die sie gerne in Spanisch lernen wollen. So können sie sich gut auf die Reise vorbereiten und die sprachliche Barriere wird ein wenig minimiert. Der Besuch in Berja, Spanien kann kommen.

Sebastian Wolff, Erasmusprojekt GSB

Logo-Wettbewerb Erasmus

ErasmusLogoZu Beginn des Jahres wurde für unser Projekt eine Logo-Wettbewerb ausgeschrieben, das im Kunstunterricht der 4 Länder dann umgesetzt wurde. Nachdem die 4 organisierenden Lehrkräfte eine Vorauswahl getroffen hatten, wurde dann in einer online Abstimmung das beste Logo gekürt. Das digitalisierte Logo kann nun auf jedem Dokument offiziell geführt werden. Die Gewinnerin ist Sarah Strieder aus der R10b der Gesamtschule Battenberg. Herzlichen Glückwunsch! Congratulations! Complimenti! Felicitaciones!

Sebastian Wolff, Erasmusprojekt GSB

Buchprojekt von Schülern aus Battenberg und Tansania (HNA, 07.12.2017)

Foto: Lea Wagner, hnaSeit 1991 besteht die Partnerschaft der Gesamtschule Battenberg mit der Tegemeo School in Tansania und erst kürzlich fand der letzte Besuch dort statt. Nun haben beide Schulen gemeinsam ein Buch fertiggestellt, in dem es um die verschiedenen Lebenswelten von deutschen und tansanischen Jugendlichen geht. Die Projektgruppe von Schülern verschiedener Klassen der GSB (Foto) hat dafür mit den Lehrerinnen Marion Schmidt-Biber (links) und Katja Müller-Schönwälder (rechts) Themen und Ideen erarbeitet. Darunter sind Steckbriefe und Berichte von Schülern beider Länder, was durch den Austausch per E- Mail möglich war. Geschrieben ist das Buch in der gemeinsamen Sprache Englisch, im Anhang sind aber auch deutsche und kisuahelische Übersetzungen zu finden. Das Buch kostet acht Euro und ist bei der GSB, bei der Buchhandlung Jakobi in Frankenberg und im regionalen Gemeindebüro in Battenfeld erhältlich.

Freundschaftspins Deutschland Tansania

Hier finden Sie alle Texte des Buchs auf tansanisch!
Here you will find all the texts of the book in Tanzanian!

Hier finden Sie alle Texte des Buchs auf deutsch!
Here you will find all the texts of the book in german!

Unterkategorien