An der GSB werden drei naturwissenschaftliche Fächer unterrichtet: Biologie, Chemie und Physik. Im naturwissenschaftlichen Unterricht müssen besondere Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden. Daher gibt es in allen drei Fächern Räume mit besonderer Ausstattung. Jedes Fach hat 2 Arbeitsräume, 1 Hörsaal plus zusätzliche Vorbereitungsräume.

Die Bioräume befinden sich im Erdgeschoss. Es gibt zwei Bio-Experimentierräume und den Biologie-Hörsaal.
Alle drei Räume haben ein Starboard. Etliche Utensilien für den Unterricht findet man in den Schränken, geordent nach Jahrgang und Thema. Im Hörsaal sind die Utensilien in einem extra Raum, der sich neben dem Hörsaal befindet. Man darf in den Bioräumen weder essen, noch trinken. Weitere Regeln für die Räume befinden sich jeweils an den Wänden.
Alle Bioräume sind mit interaktiven Tafeln, den sogenannten Starboards ausgestattet. Über Beamer und PC wird die weiße Tafelfläche interaktiv genutzt. Man kann Tafelbilder abspeichern, zwischen verschiedenen Tafelbildern hin und herschalten und jederzeit Online-Ressourcen im Unterricht nutzen. Über Mikroskopkameras kann auch das Mikroskopbild "live" am Sarboard gezeigt werden. In Biologie 1 hat die GSB seit einiger Zeit einen "tierischen" Gast, eine Eidechse. Diese fühlt sich im Terrarium anscheind recht wohl. Sie ist putzmunter und lässt sich beaobachten, wenn sie kleine Heimchen verspeist.
Die Chemieräume und Physikräume sind vergleichbar, auch für diese beiden Fächer hat die GSB jeweils 2 Experimentierräume und einen Hörsaal.

Caterina Stamm, Iqra Iqbal


Heute 63

Gestern 107

Woche 273

Monat 1251

Insgesamt 487637

Aktuell sind 75 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions