Daemmer PCF 2019Der Jugendkoordinator des Landkreis Waldeck-Frankenberg Jörg Dämmer besuchte am 25.01.2018 erneut die GSB, um Fünftklässler auf Gefahren neuer Medien hinzuweisen. Im Gepäck hatte er einmal mehr interessante Tipps für die interessierten Zuhörerinnen und Zuhörer. So gab er für die Klassenchats folgende Hinweise an die Schülerinnen und Schüler:
• Ein Klassenchat sollte dafür da sein, dass wichtige schulische Informationen ausgetauscht werden können.
• Schreibe daher nur aus wichtigen Gründen und versende keine unnötigen Inhalte.
• Um Streit zu vermeiden, könnt ihr in der Schule gemeinsam WhatsApp Gruppenregeln für den Klassenchat festlegen, z. B. zu welchen Uhrzeiten geschrieben werden darf und was geschrieben werden darf.
• Ihr könnt in der Klasse Admins wählen, die sich darum kümmern, dass alle Regeln eingehalten werden.
• Schließt niemanden aus eurem Gruppenchat aus und informiert auch die Schüler, die kein WhatsApp haben, über wichtige Ereignisse.
• Auch im Klassenchat gilt: Keine Beleidigungen oder Lästereien – auch nicht über Lehrer.
Wer sich genauer informieren will, im Internet bieten die digitalen Helden Hife! Unser Tipp: Ihr sucht Unterstützung bei der Erstellung von Gruppenregeln für euren Klassenchat?

Dann schaut mal hier beim Videokurs der Digitalen Helden vorbei!

Elmar Schneider (Jugendmedienschutzberater der GSB)

Heute 94

Gestern 1218

Woche 7740

Monat 29121

Insgesamt 1114000

Aktuell sind 75 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions