Besuch im Senckenbergmuseum

Senckenberg 2Als erstes sind wir von Münchhausen nach Frankfurt, mit dem Zug gefahren. Im Museum haben wir uns erst ein paar Snacks und Trinken gekauft. Dann haben wir einen Ausfüllbogen bekommen den wir dann in kleinen Gruppen ausfüllen mussten. Dabei mussten wir viel über Tiere herausfinden, es war sehr interessant. Als wir uns frei bewegen durften, waren da ausgestopfte Tiere, wie z.B: Löwen, Zebras,usw. .Dann hatten wir noch eine Führung, die auch sehr interessant war. Wir haben viel über Dinos, Mumien und unser Sonnensystem gelernt. Manche Skelette bzw. Knochen durften wir sogar berühren. Am Ende der Führung haben wir einen Vulkan gesehen, wir wollten noch sehen wie er ausbricht, es kam aber nur Rauch raus, enttäuschent. Am Ende durften wir noch shoppen gehen, dass war cool.
Im Ganzen war der Tag sehr interessant und schön.

Liv-Grete Specht, Klasse G7b

Unterkategorien

Zur Zeit engagiert sich die Gesamtschule Bttenberg in zwei internationalen Projekten.