Limburgfahrt der G5b und HR5c

In der zweiten Maiwoche fand die erste der beiden Limburgfahrten im Jahrgang 5 statt. Die Klassen G5b und HR5c fuhren mit ihren Lehrerinnen und Lehren Frau Volke, Frau Pfankuche, Frau Köhler und Herr Seibert in die Jugendherberge nach Limburg. Dieser Schullandheimaufenthalt hat in Battenberg eine über 20 jährige Tradition, auch wenn die Jugendherberge und das Wochenprogramm immer wieder modernisiert wurden. Die Schülerinnen und Schüler wählten sich in 4 Projekte ein (Theater / Dance / Gipsmasken / Frisbee) und erkundeten die Altstadt von Limburg mit dem Dom. Am Donnerstag stand eine Schifffahrt auf der Lahn, eine kurze Bahnfahrt und eine Wanderung von Diez zurück zur Jugendherberge auf dem Plan. Am Abend wurde gegrillt.

Steffen Seibert, Klassenlehrer G5b

Impressionen

Weitere Bilder finden sie hier in der Galerie!

Unterkategorien

Zur Zeit engagiert sich die Gesamtschule Bttenberg in zwei internationalen Projekten.