Feierliche Aufnahme von 133 neuen Schülern

Im Rahmen einer Schulaufnahmefeier, wurden in der frisch sanierten Sporthalle, 133 Schülerinnen und Schüler in den Jahrgang 5 der Gesamtschule Battenberg aufgenommen. Als besonderer Ehrengast war Hessen Finanzminister Thomas Schäfer anwesend und begrüßte alle neuen Schülerinnen und Schüler persönlich.
Hier finden sie Bilder der Veranstaltung, ein ausführlicher Bericht folgt.

Weitere Bilder finden sie in der Galerie!

WPU10 Theaterstück - Freitag der 13.

Theater WPU10Buchen Sie den Flug ihrer Träume!
GSB Airlines DS10 lädt Sie zu dem Trip Ihres Lebens ein. Wir fliegen Richtung Bangkok, „Zwischenstopps“ sind möglich. Falls Sie den ersten Flug am Donnerstag, den 30.06 um 18:30 Uhr verpassen, haben Sie die Möglichkeit mit dem Flug am Freitag, den 01.07 um 18:30 nachzukommen. Tickets gibt es am Schalter in der Aula der GSB für nur 2 Euro. Der Sonderpreis von 1 Euro gilt für Schüler und Kinder.
Ihr Flugpersonal erwartet Sie mit einem Lächeln.

Zum Inhalt des Stücks:
Allem Aberglaube zum Trotz, steigen 12 Passagiere am Freitag, den 13. in ein Flugzeug. Aber wie es der Zufall will, muss die Maschine auf einer einsamen Insel notlanden. Ob Optimistin, Neurotikerin, Geschäftsmann, Sportler, Terrorist, Macho, Computerfreak, Leser, ein altes Ehepaar, Touristen oder die Boardcrew, alle Charaktere versuchen gemeinsam ihr Überleben zu sichern. Die unterschiedlichen Auffassungen sorgen für jede Menge Zündstoff innerhalb der Gruppe, bis sie plötzlich merken, dass sie alles andere als allein auf der Insel sind…

Laura Köhler, Leiterin darstellendes Spiel Jg. 10

 

Geocaching-Wandertag der R7a

GeocachingAm Donnerstag, den 22.04.2016 brach die R7a zu ihrem ersten Geocaching-Wandertag in und um Battenberg auf.
Ziel beim Geocaching ist es, mit Hilfe eines GPS-Ortungsgerätes oder dem eigenen Handy (per Apps wie Geocaching oder GCTools) einen kleinen, meist gut versteckten „Schatz“ an öffentlich zugänglichen Orten zu finden. Der einzige Hinweis zu dessen Versteck sind meist nur die Koordinaten, die derjenige, der den Cache versteckt hat, online zur Verfügung stellt. Oftmals besteht dieser Schatz aus einem Filmdöschen mit einer Papierrolle darin, auf der man seinen Namen verewigt, um zu beweisen, dass man diesen Cache gefunden hat. Manchmal findet man aber auch eine Überraschung im Versteck.
Nähere Informationen und eine Einführung zum Hobby Geocaching findet man unter geocaching.com und geocaching.de. Dort findet man auch die Lage von Caches in der näheren Umgebung! Hier die Lage der Caches in und um Battenberg:
https://www.geocaching.com/play/search/@51.01328,8.64533?origin=Battenberg
Die ersten Koordinaten führten die Klasse an den Ententeich in der Nähe der Gesamtschule. Hier sollte ein Cache versteckt sein. Unter Zuhilfenahme eines kleinen Tipps vom „Verstecker“ fand die Klasse den Cache recht zügig und alle durften sich auf der Papierrolle eintragen. Danach wurde noch ein Cache in der Oberstadt gemeinsam gesucht bevor es an die Suche in Kleingruppen ging.
Am Ende des Wandertages konnten alle Gruppen Erfolge vorweisen. Bis auf einen entweder perfekt versteckten, oder gestohlenen Cache konnten alle anderen von allen Gruppen gefunden werden.
Zur Stärkung ging es im Anschluss zum Pizzaessen in die Trattoria Mediterranea am Eisenberg.

Alexander Blahnik, Klassenlehrer

Alchemisten an der Gesamtschule Battenberg

Gesamtschule Battenberg lud zum Tag der offenen Tür ein
BATTENBERG. Begeisternd, engagiert und kreativ präsentierte sich die Gesamtschule Battenberg am Tag der offenen Tür. Alle Viertklässler der Grundschulen in Allendorf, Dodenau, Hatzfeld, Bromskirchen, Münchhausen und aus Battenberg selbst hatte die Gesamtschule Battenberg zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. In der gut besetzten Aula begrüßte Schulleiter Reinhold Gaß die Kinder und ihre Eltern. Durch Anschauen der Unterrichtsdemonstrationen und reges Mitmachen sollten sie sich Eindrücke des Unterrichtsgeschehens an der GSB verschaffen. In bewährter Form zeigten die Klassen 5 kleine Unterrichtssequenzen in den Fächern Englisch, Mathe und Deutsch, Erdkunde und Biologie. Parallel dazu gab es Präsentationen und Mitmach-Angebote in den Bereichen Arbeitslehre, Chemie und Musik. Gaß nannte die gleichbleibende Schülerzahl von über 900 Schülern an der GSB und den Zuwachs im Gymnasialzweig. Ein mögliches Entscheidungskriterium für die GSB seien die zahlreichen Schwerpunkte - Neue Medien, der bilinguale Zweig, das Gütesiegel Berufsorientierung, der Schwerpunkt Musik und weitere.

Wollen Sie alle Bilder sehen? Klicken Sie hier!

Weiterlesen: Alchemisten an der Gesamtschule Battenberg